Der Küchenumbau ist vollbracht

Seit 1847 kann man im Café Traxlmayr nicht nur Kaffee und Tee zu sich nehmen sondern auch süße und pikante Köstlichkeiten genießen. Dabei hat sich die Speisekarte von den klassischen Sacherwürstl mit Senf und Kren (die gibt es natürlich nach wie vor :-)) deutlich weiterentwickelt. Von Eiernockerl, Wiener Schnitzel bis hin zum Kavalierspitz und dem Fiakergulasch können Sie bei uns aus der vollen Speisekarte wählen.

Die Nachfrage steigt, das freut uns natürlich sehr. Um unserem Küchenpersonal die Abläufe zu erleichtern haben wir am 17. & 18. Februar 2020 das Kaffeehaus geschlossen und innerhalb von 48h einen Großteil der Küche erneuert – neue Anrichtestationen, ein großer Induktionsherd und weitere Kombigarer sind nur eine Auswahl der Erneuerungen.

Wir danken dem Team von a&g Salzburg Großküchen rund um Johann Wimmer für die großartige und vor allem unglaublich flotte Umsetzung!

Wir freuen uns wenn Sie sich bald selbst von der Qualität unserer Küchenmannschaft und deren Kreationen überzeugen.

Bis bald im Kaffeehaus,

Ihr Team vom Café Traxlmayr